Mädelsabend bei Leni und Tanja

10 August 2019




Was könnte besser sein, als den Samstag mit einem gemeinsamen Leseabend abzuschließen. Und da ich mich gerade aus meiner Flaute kämpfe ist es noch ein Grund mehr dort mitzumachen. Leni (Meine Welt voller Welten) und Tanja (Der Duft von Büchern und Kaffee) laden heute zum gemeinsamen lesen ein.



Wie der Mädelsabend abläuft könnt ihr in den FAQs nachlesen und der Einstieg ist jederzeit möglich.
Start ist um 18 Uhr.
Kurz vorher werde ich das Buch annkündigen, dass ich lesen möchte und auch die stündlichen Updates werde ich in diesem Post mitteilen.



Ich starte mit Die Verräter der Goldenen Stadt von Claudia Rehm in den Leseabend. Die Autorin selbst hat mir das Rezensionsexemplar zukommen lassen.

Darum geht es: 

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51FGamKiIJL.jpgKälte, Hunger und Schnee. Nichts anderes kennt die 19-jährige Pru dank des vulkanischen Winters, der die Welt seit Generationen im Griff hält. Für eine Chance sich aus ihrem Elend zu befreien, nimmt sie an der Auslese der Goldenen Stadt teil. Sie weiß, dass sie dort niemandem vertrauen darf. Nicht nur weil der Wettkampf um den Schlüssel zur einzigen Oase aus Licht und Wärme erbittert ist, sondern auch weil es Verräter gibt, die im Auftrag der Städter andere Teilnehmer sabotieren.
Kein Wunder also, dass Pru stutzig wird, als ihr ein Fremder eine Allianz anbietet. Sie spürt, dass sein Interesse an ihr gefährlich ist, und hat tatsächlich schnell mehr vor ihm zu fürchten als nur die Möglichkeit, dass er ein Verräter ist. Denn nicht nur er hat etwas zu verbergen, sondern auch Pru. Und schon bald sind es nicht nur ihre Geheimnisse, denen er viel zu nahe kommt…



Start:
S. 173/433

Frage 1: 

18:04 Gib deinem aktuellen Lieblingscharakter oder dem Protagonisten einen kleinen Steckbrief. Dabei kannst du alle Informationen nennen, die dir spontan einfallen.

 

Name:
Prudence Riversteen

Passionierte Jägerin, die keine Aufgabe scheut, außer dem Blick in die Tiefe.
Kann nur schwer vertrauen und sieht in ihrem Gegenüber erstmal das Negative.

Familie:
Mutter ist verstorben. Vater und zwei Brüder die in Frostring leben.

Selbstgestellte Aufgabe:
Die Jagd zum Schlüssel gewinnen, damit sie ihre zwei Brüder aus dem Elend holen kann und damit sie nicht verheiratet wird.

Liebster Gegenstand: 
Ihr Bogen, den sie als Kind bekommen hat.

19:07 Uhr
Stand: S. 191

Schauen wir uns doch mal den Namen deiner Romanfiguren an. Was sagst du zu der Wahl, die dein/e Autor/in getroffen hat. Findest du die Namen passend oder eher nicht so gut gewählt? Begründe deine Entscheidung und verrate uns, welchen Namen du für deine/n Protagonisten/Protagonistin gewählt hättest, wenn du eine Entscheidung hättest treffen müssen.


Die Namen meiner Figuren sind:
Prudence, Roman, Jakobe, Yolanda und Marx.
Leider muss ich gestehen, dass mir Prudence, genannt Pru nicht so gut gefällt. Ich finde den Namen zu ausgefallen, gerade weil die anderen eher normal klingen. Auf Anhieb würde mir aber kein Name einfallen.
Jakobe und Yolanda gefallen mir mit am besten.



 20:03 Uhr
Stand: S. 208



Zwischendurch die Wäsche aufgehangen und ein bisschen im Hörbuch gehört.


Stell dir vor, du arbeitest bei der Jobvermittlung. Dein Protagonist steht bei dir auf der Matte. Welchen Job würdest du ihm gerne vermitteln, wenn du seine Vorgeschichte kennen würdest? Von welchem Beruf würdest du ihm doch eher abraten wollen?



Prudence ist im Buch Jägerin, gehen wir also mal davon aus ihr einen Alltagsjob verpassen zu müssen. Dann würde ich ihr höchstwahrscheinlich so etwas wie Managerin oder Streetcoach, also die Leute die Anderen wieder zurück auf die richtige Bahn helfen.
In einem Büro, wo sie sic unterordnen muss oder als Pilotin würde ich sie nicht sehen.

Fragt mich nicht warum, aber Jakobe sehe ich als (Kampf)sportlehrer für die Kinder. Er hat etwas warmes und fürsorgliches, auch wenn Pru ihm nicht vertraut.





20:31 Uhr
Ich habe nun das Medium gewechselt und höre in meinem aktuellen Hörbuch weiter

Darum geht es:
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51kDJgYfIRL._SX342_.jpgZwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt?





Stand:
05:20:10 / 18:01:11




21:03 Uhr
Stand: 6:25:42 / 18:01:11
Da ich das Buch gewechselt habe beziehe ich die Fragen nun hier drauf.


Ein Disney Charakter deiner Wahl darf in dein aktuelles Buch. Wen würdest du wählen und wieso?

Die Nachtigall spielt im 2. Weltkrieg, also würden die "typischen Prinzessinn schon mal weg fallen. Ich denke da eher an Mulan, da sie mit dem Krieg schon ihre Berührungspunkte hatte.

22:07 Uhr
Stand: 8:44:15 / 18:01:11

Der Game of Thrones Autor übernimmt dein Buch und dein Protagonist stirbt. Wie ändert sich der Verlauf des Buches?


Der Tod der Protagonistin würde trauer über ihre Schwester und Nichte bringen, aber wahrscheinlich nicht gerächt werden. Im Krieg gibt es leider Opfer.

Und damit ist auch der Leseabend beendet. Gelesen habe ich 35 Seiten im Buch und gehört habe ich 3:24:5 Stunden im Hörbuch, dass ich auch jetzt weiterhören werde.
Es hat wie immer eine Menge Spaß gemacht.








Kommentare:

  1. Hallo liebe Lilly,
    wie schön, dass du heute Abend mit dabei sein kannst <3 Dein Buch sagte mir bis eben noch gar nichts. Ich finde der Klappentext klingt aber schon richtig gut. Das könnte eine sehr spannende Geschichte werden.
    Deinen Steckbrief klingt auch richtig gut. Deine Protagonistin scheint ein tougher Charakter zu sein. Auch scheint sie ein wenig traumatisiert (?) Ihre Eigenarten liefern auf jeden Fall eine Menge Potential für einen interessanten Handlungsverlauf.

    Ich bin gespannt, was du heute Abend noch über das Buch berichten wirst. Ich wünsche dir ganz viel Spaß heute Abend <3
    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      ja man könnte tatsächlich von einem leichten Trauma sprechen. Ich bin selbst gespannt in welche Richtung sich das entwickeln wird.

      Löschen
    2. Halt mich da unbedingt auf dem Laufenden. Das würde mich auch sehr interessieren!

      Zu deiner 19 Uhr Frage: Prudence empfinde ich auch als gewöhnungsbedürftig. Auch der Spitzname Pru hört sich irgendwie ... merkwürdig an. Ich kann verstehen, dass du dich da erstmal dran gewöhnen musstest. Mit den anderen von dir genannten Namen hätte ich mich vermutlich auch viel leichter getan.Marx fällt noch ein wenig aus der Reihe. Ich muss da irgendwie spontan an Karl Marx denken ;o)

      Löschen
    3. Deine Jobwahl für die Charaktere macht neugierig. Kampftrainer für Kinder? Jetzt habe ich irgendwie alleine durch diese Jobbeschreibung schon ein sehr genaues Bild von Jakobe vor mir.
      Interessant finde ich, dass du dir Pru als Streetcoach vorstellen könntest. Zumal sie ja oft ersteinmal das Negative in Menschen sieht. Aber andererseits ist sie auch gerade deswegen gut für diesen Job geeignet, weil sie sich nicht bezirzen lässt und Tacheles spricht, weil sie erst einmal skeptisch reagiert (?)

      Löschen
    4. Ja an Karl Marx musste ich auch zuerst denken.
      Welches Bild hast du denn von Jakobe?

      Gerade deswegen vielleicht. Sie kämpft für ihre Zukunft und hat ein genaues Ziel vor Augen, dass sie erreichen will.

      Löschen
    5. Jakobe ist dunkelhaarig, kurze stoppelige Haare (vielleicht in Richtung Out-of-Bed-Look), sportlich gebaut, mittleres Alter (26 -30 Jahre), freundlich aber zugleich auch bestimmend. Er weiß, was er will, aber wirkt stets ruhig und gelassen, was seine Wortwahl angeht. Im inneren Gleichgewicht. So würde ich ihn mir vorstellen :o)

      Das ist ja lustig, dass wir beide an Karl Marx denken mussten XD

      Stimmt, umso mehr ich drüber nachdenke ... sie sollte Streetcoach werden :o)))))

      Als ich gerade dein neues Buch gesehen habe, dachte ich, dass es vielleicht schwer werden könnte einen Disneycharakter dafür zu finden. Ich freue mich, dass dir aber sofort ein passender Charakter eingefallen ist. Mulan könnte da wirklich sehr gut passen :o)

      Löschen
    6. Mit Jakobe hast du nicht ganz unrecht xD Er trägt ein bisschen längere Haare und einen Bart aber ansonsten passt deine Beschreibung sehr gut.
      Dachte auch zuerst, dass es mir schwer fallen würde einen Charakter zu finden.

      Löschen
    7. Das ist ja lustig, dass ich alleine durch deine Berufswahl so ein konkretes Bild vor Augen hatte und sich dieses Bild dann auch noch bestätigt hat. Einen Bart hat Jakobe in meiner Vorstellung aber tatsächlich nicht gehabt ;o)

      Deine Antwort zur 22 Uhr Frage ist traurig, aber leider wahr. Ich hoffe sehr, dass deine Protagonistin ein Happy End erfahren wird.

      Ich werde mich an dieser Stelle auch langsam mal ins Bettchen verabschieden. Vielen Dank, liebe Lilly, dass du heute mit dabei warst und dazu beigetragen hast, dass es so ein schöner Abend wird.

      Ich wünsche dir eine gute Nacht und wunderschöne Träume.

      Löschen
  2. Hallo Lilly,

    dein Buch hört sich aber auch voll spannend an. Ich hätte jetzt glatt auf Fantasy getippt, aber da du das nicht so magst... Welches Genre ist es? Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt auf weitere Details.
    Viel Spaß wünsche ich dir heute abend!

    LG,
    Rubine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rubine,
      das Buch ist im Genre Dystopie angesiedelt und spielt in einer Welt nach unseren.

      Löschen
    2. Wie cool, ich liebe Dystopien, wenn sie gut gemacht sind.

      Löschen
  3. Huhu Lilly,

    wie schön, dass du heute wieder mit dabei bist und dadurch versuchst ein wenig aus deiner Leseflaute herauszukommen. Ich hoffe wirklich, dass dir der Mädelsabend ein wenig dabei helfen kann.

    Dein aktuelles Buch kannte ich noch gar nicht, aber von der Autorin habe ich bereits eine andere total geniale Reihe gelesen. Hattest du bereits andere Werke von ihr in der Hand?

    Der Steckbrief klingt unfassbar interessant. Es macht auf jeden Fall Lust darauf sie näher kennenzulernen. Ich bin aber auch gespannt, was du im Laufe des Abends noch über das Buch berichten wirst.

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leni,
      nein von der Autorin habe ich bisher noch nichts gelesen. Aber bisher gefällt mir das Buch wirklich gut.

      Und der Kampf gegen die Leseflaute sieht auch sehr gut aus.

      Löschen
    2. Ich kann dir auf jeden Fall empfehlen noch Die Nacht der tausend Farben von ihr zu lesen. Gerade, wenn es dir auch ein bisschen beim Kampf gegen die Leseflaute hilft.

      Die Namen der Protagonisten finde ich tatsächlich alle eher etwas ausgefallen. Yolanda ist aber wirklich sehr schön. ♥

      Löschen
  4. Hallo Lilly, :)
    ich finde einen Leseabend am Samstag auch perfekt. :) Und er ist bestimmt auch geeignet, eine Leseflaute zu besiegen. Ich hoffe, dass du es schaffst. :)

    Von Claudia Rehm kenne ich ein Buch, allerdings habe ich es abgebrochen. Dein heutiges Buch klingt aber spannend. Ich hoffe, dass es dir gefällt. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,
      bisher gefällt mir das Buch wirklich gut. Und auch die Leseflaute sieht danach aus als würde sie sich ergeben

      Löschen
    2. Das ist sehr schön. :)

      Yolanda gefällt mir als Namen auch sehr. Das klingt total schön. :)
      Prudence ist jetzt auch nicht meins und auch die Abkürzung finde ich nicht so schön.

      Löschen
    3. Wie witzig, dass wir uns für denselben Charakter entschieden haben.^^ Mulan ist aber auch eine Kämpfernatur und das passt auch perfekt in mein Buch. :)

      Löschen
  5. Dein Buch sagt mir nicht, und ich muss bei Pru erstmal an Charmed denken, mein Gehirn geht heute auch wieder seltsame Wege ^^

    Ich wünsche dir viel Spaß heute =)

    Sommerliche Grüße
    Vivka

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lilly
    Das Hörbuch kenne ich vor sehen her.

    Das Buch sagt mir nix. Aber merke das Buch mal vor. Und ich habe auch gleich an die Prue aus Charmed gedacht.
    Ich wünsche viel schöne Lesestunden und schöne angenehme Hörstunden.
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      danke. Die wünsche ich dir natürlich auch.
      Das Buch zum Hörbuch habe ich scon eine lange Zeit auf meinem SuB liegen. Wird also mal Zeit, dass ich es endlic davon befreie-

      Löschen
    2. Oh ja das kenne ich nur zu gut. Das die Bücher immer SuB liegen.

      LG Barbara

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und schreibe gerne zurück und besuche dich auf deinen Blog ♥

Info:
Beim kommentieren erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten Gesetz der Datenschutzerklärung gespeichert werden

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...