Chaos, aber doch organsiert

26 November 2015

Buchblogger sind verschieden, dass wissen bereits viele. Wir lieben verschiedene Genre, haben verschiedene Lesegewohnheiten und und und...
Aber eines haben wir sicher (fast) alle gemeinsam:
Wenn es um unsere Bücher geht, dann sind wir vollkommen organsiert. Diese Organisation kommt bei Nicht-Bibliophielen sicher mehr als nur ein wenig komisch rüber.

Und bei mir ist es nicht anders:
Ich sortiere meine Bücher bereits im Regal. Diese sind nach Nachnamen des Autors im Alphabet sortiert und innerhalb dessen noch einmal nach Titel.

Dann  geht es am Laptop weiter, wo ich eine Exceltabelle erstellt hab in dem ich festhalte welche Bücher ich lese, wie viel ich gelesen hab etc.






Und wenn das noch nicht genug ist, dann geht es auch noch manuell zu.
Vor kurzem habe ich mir ein Notizbuch besorgt, wo ich festhalte, welche Bücher ich im Monat gelesen habe.
Dort trage ich dann
  • Titel
  • Seitenanzahl
  • Bewertung
  • Autor
ein.


Wie sieht es denn bei euch so aus? Seid ihr auch so ein Organisationstalent ;-)

1 Kommentar:

  1. Hi Lilly,

    das ist ja schon ziemlich heftig :o
    Also ich mach das etwas anders :D

    Meine Bücher sind im Regal nach Genre und darunter nach Autor sortiert. Ist manchmal natürlich etwas schwierig (s. Ken Follett), wenn der Autor über mehrere Genres hinweg schreibt. Aber bisher habe ich das immer über eine "Ecke" meines Regals hingekriegt :D
    Die Bücher des Autors sind dann aber relativ wahllos hingestellt - außer Reihen, die stehen in der Reihenfolge :-)

    Eine Nachhaltungsliste führe ich nicht. Das passiert automatisch auf meinem Blog, auf dem ich jedes Buch, das ich gelesen habe, eintrage und jeden Morgen meinen Fortschritt in der Seitenleiste pflege. Falls es scho neine Rezension gibt pflege ich auch diese ein und somit ist die Liste für den Monat immer auf aktuellstem Stand :-)

    Ich komme damit bisher sehr gut zurecht, obwohl ich auch eine Ordnung liebe und gerne organisiere. Das habe ich zurzeit aber im Studium genug :D

    Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende
    Alex

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes noch so kleine Kommentar. Auch wenn es nur ein einfaches 'Hallo' ist. Jedes Kommentar wird gelesen und beantwortet.
Ich freu mich auf eure Meinungen ^-^

Meine letzten Instas

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...