Twooks ThrillerMärz - Welche Untergenre gibt es?

13 März 2017


Letzten Montag habe ich erklärt, was Thriller denn eigentlich ist. Wen das interessiert, der kann mit einem *klick* diesen Artikel lesen.


Nun möchte ich aber mal auf die Untergenre eingehen, denn wir wissen gibt es nicht nur Thriller sondern auch vieles darunter. Psychothriller und Politthriller sind nur zwei davon. Aber kommen wir doch einfach zu den Untergenre:

Psychothriller:
Beim Psychothriller geht es, wie das Wort erklärt, auf die Psyche des Protagonisten. Meist geht die Geschichte, wie es zu dieser Angst gekommen ist vorran. Beispiele wären da die Bücher von Sebastian Fitzek, wie zum Beispiel Der Seelenbrecher.

Actionthriller:
Hier geht es um Action. Eine Menge Action natürlich. Es stehen rasante Kämpfe im Vordergrund und manchmal auch körperliche Gewalt.
Bekannte Beispiele sind hier die Jason Bourne Romane von Robert Ludlum.

Sci-Fi-Thriller:
Die Handlung findet in der Zukunft oder in einer ganz anderen Welt statt. Technik oder die Geselltschaftsstruktur spielen in diesem Untergenre eine größere Rolle.
Hier kann man Blade Runner als Beispiel nehmen.

Mysteyithriller:
Meist werden hier die Elemente aus Action- und/oder Psychothriller genommen und mit einer mystischen Handlung gemischt. Auch Horror gehört gerne mal dazu und mischt sich mit Krimi, Fantasy und Grusel.
Bekannte Beispiele wären die Romane zu der Akte-X Serie

Ökothriller:
Hinter diesem Genre befindet sich der Kampf zwischen Mensch und Natur. Dieser kann in Form von Naturkatastrophen auftreten. Ziel ist es die Ursache zu finden und auszuschalten.
Der Schwarm von Frank Schätzing ist ein gutes Beispiel.

Politthriller:
Die Handlung spielt sich auf politischer Ebene ab. Beliebte Themen sind hier Verschwörungen, Terrorismus oder auch Spionage.
Die Romane von Dan Brown bewegen ich in diesem Genre.

Romanticthriller
Wie der Name bereits erklärt steht hier eine Liebesgeschichte im Vordergrund. Aus dieser können sich Konflikte oder sogar Verbrechen entstehen.
Michelle Raven bewegt sich gern in diesem Genre.

Das waren die Untergenre. Kennst du noch mehr?
Nächsten Montag geht es weiter und dann behandeln wir den Unterschied zwischen Thriller und Krimi


Kommentare:

  1. Hallo und danke für die Erklärungen^^
    Bisher wusste ich gar nicht, dass es so viele Unterscheidungen gibt - wieder was gelernt.

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
  2. Hey du noch mal :D

    Schon beim ersten Lesen dieses Artikels war ich überrascht, dass es wirklich so viele Aufteilungen im Genre "Thriller" gibt. Ich habe zwar gewusst, dass es verschiedene Richtungen gibt, aber so aufgelistet wird einen das erst einmal so richtig bewusst.

    LG Rike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes noch so kleine Kommentar. Auch wenn es nur ein einfaches 'Hallo' ist. Jedes Kommentar wird gelesen und beantwortet.
Ich freu mich auf eure Meinungen ^-^

Meine letzten Instas

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...