Blinddate - Vorschläge #2

01 Januar 2017

Letzten Monat startete meine neue Aktion und ihr habt Das Haus, dass in den Wellen verschwand gewählt. 
Am Dienstag werde ich das Buch ausleihen und bin jetzt schon gespannt, wie es mir gefallen wird.

Und wir starten direkt in Runde 2

Vom 01. bis 15. des jeweiligen Monats kannst du ein Kommentar hinterlassen, welches Buch du mir empfiehlst.

Jedes Genre ist willkommen, außer reine Lovestorys und High Fantasy. Das sind Genre mit denen ich absolut gar nichts anfangen kann.
Ansonsten bin ich wirklich offen und freue mich neue Geschichten kennen zu lernen.

Ab dem 15. werde ich dann eine Umfrage starten, in der abgestimmt werden kann, welches Buch ich lesen soll.

Bei keinem Buch werde ich den Klappentext lesen, sondern es einfach blind in der Bib ausleihen.




Kommentare:

  1. Hey!
    Ich wünsche dir ein schönes Jahr 2017!
    Dann empfehle ich dir mal Belladonna von Karin Slaughter.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, die ist gar nicht so leicht beantwortet.
    Also ich kann dir unter anderen die Bücher "Was der Nebel verbirgt von Maximilian Seese" und "Die Astrologin von Ulrike Schweikert" sehr ans Herz legen ;)

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  3. Bin mal gespannt, was du zum Buch sagen wirst. Deshalb warte ich mal ab mit Bücher vorschlagen. Auf jeden Fall eine tolle Idee mit den Blinddates :)

    LG
    Jari

    AntwortenLöschen
  4. Hui,
    das ist ja eine interessante Idee!Ich kenn jetzt auch deinen Geschmack nicht und so aber spontan würde ich Dir "Das Auerhaus" empfehlen - weil mich diese Geschichte als Hörbuch aktuell ganz schön beschäftigt hat. Sie macht es auf jeden Fall nicht leicht, die Hauptfiguren zu mögen *vorwarne*
    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lilly,
    das ist ja eine wunderschöne Aktion. Allerdings weiß ich nicht genau, ob wir den gleichen Lesegeschmack haben. Liebesgeschichten und Fantasy sind ja genau meins. Jetzt muss ich doch mal überlegen, welches Buch da nicht so in das Schema passt. .... Ich habs: Das Blubbern von Glück. Das habe ich (ich glaube vor zwei Jahren) oft weiter verschenkt. Bislang kam es immer sehr gut an.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Lilly,

    die Idee finde ich klasse! Ich empfehle dir "Kirschblüten und rote Bohnen" (was ja vom Titel her irgendwie nach Liebesgeschichte klingt, aber keine ist).

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gibt es übrigens auch einen Kinofilm zu, den du danach dann vielleicht auch gucken könntest, wenn du willst. :-)

      Löschen
  7. Hey, ich habe gerade deinen Blog entdeckt und finde ihn wirklich toll! ich bin gleich als Leserin geblieben:) Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest :) Lg, Aileen. meinlebenvollerbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen,

    ich empfehle ich dir eines meiner Jahreshighlights 2016: "Mut zur Freiheit - Meine Flucht aus Nordkorea" von Yeonmi Park.

    Liebe Grüße
    Sarah von Books on PetrovaFire

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes noch so kleine Kommentar. Auch wenn es nur ein einfaches 'Hallo' ist. Jedes Kommentar wird gelesen und beantwortet.
Ich freu mich auf eure Meinungen ^-^

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...