Mein Buchjahr in 30 Fragen - Rückblick 2016

24 Dezember 2016

Jahresstatistik 2016


Ich habe bei Bookaholic dieses tolle Formular gefunden. Lange ist das Jahr nicht mehr und was bietet sich da mehr an, als einen Jahresrückblick zu machen?

Regeln:
  • Es müssen nicht alle Fragen beantwortet werden – alle sind freiwillig
  • Bei der Aktion kann bis Ende Februar 2017 mitgemacht werden.
  • Bei der ersten Frage zum Buch des Jahres bitte nur ein Buch angeben (auch wenn es schwer fällt), bei den anderen Kategorien dürfen, wenn nötig gerne mehrere Bücher genannt werden.
  • Ihr könnt so knapp oder so ausschweifend antworten, wie Ihr wollt.
  • Bitte warnt aber vor einem Spoiler, falls Ihr zum Beispiel auf das Ende des Buches eingeht.
  • Ihr dürft aus ALLEN Büchern wählen, die ihr zwischen 01.12.2014 und 30.11.2015 gelesen oder gehört habt, egal WANN das Buch erschienen ist!
  •  
weiter Teilnehmer: 


Allgemein

1. Buch des Jahres– Welches war für Euch DAS Buch des Jahres?
Auch, wenn es schwer fällt, nur eine Nennung ist erlaubt.

Antwort:
https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Weir_ADer_Marsianer_155212.jpgDas fällt wirklich schwer. Aber da ich mich nur auf eines festlegen muss, dann ist es Der Marsianer von Andy Weir.
Ein tolles Buch, voller Humor, Drama mit einem großen Unterhaltungswert. Selbst den Film dazu fand ich absolut genial und er gehört zu einem meiner Liebsten in 2016 







2. Flop des Jahres – Welches Buch war für Euch der Flop des Jahres?
Antwort:
http://i0.wp.com/kinderderkirschbluete.de/wp-content/uploads/2015/10/Buch_Cover_klein.jpgMein Flop des Jahres war Die Kinder der Kirschblüte. Ich habe dieses Buch sogar abgebrochen. Mir persönlich hat es einfach gar nicht gefallen.
Der Schreibstil war nicht meins, die Charaktere stumpf... Nein, dieses Buch war einfach nicht meins.








3. Größte positive Überraschung – An welches Buch hattet Ihr eher geringe bis durchschnittliche Erwartungen und dann hat es Euch richtig umgehauen (im positiven Sinne)?
Antwort:
https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Pacat_CSDer_verschollene_Prinz_1_160537.jpgDa fällt mir auf Anhieb Der verschollene Prinz ein. Ich bin kein Fan von Fantasy, habe diesem Buch aber anhand des wunderschönen Covers eine Chance gegeben und sie nicht eine Sekunde bereut.
Und bald wird Teil 2 gelesen.
















https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51oPucKOmvL._SX319_BO1,204,203,200_.jpg4. Größte Enttäuschung – An welches Buch hattet Ihr große Hoffnungen geknüpft und dann hat es Euch richtig enttäuscht?
Antwort:
Richtig enttäuscht hat es mich nicht, aber ich habe größere Erwartungen gehabt. Die Story klang viel versprechend und auch die Story hatte einen guten Grundsatz. Aber Verletzung hat mich leider nicht vom Hocker hauen können.














5. Bester Pageturner – Welches Buch konntet Ihr gar nicht mehr aus der Hand legen?
Antwort: 
Harry Potter und das verwunschene Kind. Ein tolles Gefühl endlich wieder in die magische Welt ein zu tauchen war einfach toll. So konnte ich den 8. Band auch einfach nicht mehr aus der Hand legen.






6. Liebste Reihe/ Trilogie – Welches war in 2016 Eure liebste Reihe? (Es muss mindestens ein Band in diesem Jahr gelesen worden sein.) Und auf welche Fortsetzung in 2017 freut Ihr Euch am meisten?
Antwort:
Von den Reihen, habe ich wenn nur immer den ersten Teil gelesen. Es gab einige gute, wie zum Beispiel Monday Club, aber bisher keine liebste Reihe. Daher kann ich die Fragen leider nicht beantworten.
7. „Dickster Schmöker“ – Welches war Euer Buch mit den meisten Seiten? Sind die Seiten nur so „dahin geflogen“ oder musstet Ihr kämpfen?
Antwort: 

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/516coDBotjL._SX333_BO1,204,203,200_.jpgIch habe sogar dieses Jahr 2 dicke Schmöcker gelesen. Mein dickstes war dabei Die Herren der grünen Insel mit 960 Seiten. Ein wenig kämpfen musste ich schon, aber das hat der Story keinen Abbruch getan.









8. Die meisten Fehler – Ist Euch ein Buch ganz besonders negativ durch viele logische und/ oder orthografische Fehler aufgefallen?
Antwort:

Nein eigentlich nicht. Ich muss auch ehrlich zugeben, dass ich darauf nicht so sehr achte.

9. Interessantestes Sachbuch – Auch „non-fiction“ kann fesseln, welches Sachbuch hat Euch in diesem Jahr am meisten beeindruckt?
Antwort:
Ich habe dieses Jahr kein Sachbuch gelesen. Aber vielleicht kann ich die Frage dann im nächsten Jahr beantworten, da ich eines auf meinem SuB habe.
.

Story

10. Schlimmster Buchmoment – Welches war für Euch der schlimmste Moment in einem Buch? Entdeckung eines Betrugs? Tod eines Lieblings? Eine herzergreifende Trennung?
Antwort:
Dieses Jahr hatte ich sowas zum Glück (noch) gar nicht. Ich hoffe das bleibt die letzten Tage auch so.
11. Enttäuschendstes Ende – Das Buch war toll aber das Ende einfach Mist? Welches Ende hat Euch am meisten enttäuscht?
Antwort: Auch hiervon war ich, soweit ich mich errinern kann, nicht betroffen. Es gab zwar einige Enden, die ich gern anders gehabt hätte, aber kein enttäuschendes.
.

Charaktere

12. Liebster Held – Welches war Euer liebster Held?
Antwort:
Scorpius Malfoy aus Harry Potter und Marky Wattney aus Der Marsianer
 
Wer mag und kann, darf gerne auch noch angeben, welcher Held Euch
nur vom Charakter
Antwort: Dan aus Doctor Sleep

nur vom Äußeren
Antwort: Mark Wattney aus Der Marsianer

so richtig angesprochen hat.
13. Liebste Heldin – Welche Heldin hat Euch am besten gefallen?
Antwort:
Mackenzie aus Das Mädchen, das Geschichten fängt.
 
14. Liebstes Paar – Manchmal stimmt die Chemie einfach, welches Paar hat Euch am besten gefallen? Hier zählt das Paar als Ganzes, ein noch so anbetungswürdiger Held kann seine unwürdige Partnerin nicht raus reißen!
Antwort: Da ich eigentlich keine Liebesromane lesen kann ich die Frage nicht beantworten. Dachte ich, aber ein Paar hat es mir 2016 doch sehr angetan. Damen und Laurent aus Der verschollene Prinz.

15. Nervigster Held/ Nervigste Heldin: – Welcher Protagonist hat Euch am meisten genervt? Bei wem konntet Ihr nur noch mit den Augen rollen? Gab es vielleicht einen besonders schlimmen/ peinlichen Moment?
Antwort: Ich kann mit Lucy aus Lockwood und Co einfach nichts anfangen. Ich finde sie einfach zu überheblich und besserwisserisch.

16. Fiesester Gegenspieler – Wer hat Euren Buchhelden am schlimmsten zugesetzt?
Antwort: In Thrillern werden die meisten Gegner eigentlich nie beim Namen genannt, daher bekommen sie einach alle einen Ehrenplatz in dieser Liste.

17. Liebster Nebencharakter – Auch Charaktere, die nur am Rande vorkommen, kann man ins Herz schließen. Welcher Nebencharakter ist Euch besonders in Erinnerung geblieben?
Antwort:
Das wäre bei mir sogar ganz aktuell. Bölthorn aus Lennarts Mops. Er ist etwas sarkastisch und nimmt sich meist selbst nicht so ernst.
.

Verschiedenes

18. Bester Kuss – Habt Ihr bei einem Kuss so richtig mitgefiebert, erleichtert aufgeseufzt, richtig Lust aufs Küssen bekommen?
Antwort: Wie bereits gesagt, lese ich keine Liebesromane, weswegen ich so etwas auch nicht entgegenfieber.
19. Beste Liebesszene – Wenn es nicht beim Küssen bleibt, welche Liebesszene hat Euch am meisten angesprochen?
Antwort: Gleiche Antwort wie oben.
20. „Lachkrampf“– Bei welchem Buch konntet Ihr am herzhaftesten lachen?
Antwort: Ich muss eigentlich nie laut lachen bei Büchern. Aber schmunzeln musste ich bei Du bist viel schöner, wenn ich recht hab und Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn.
21. „Heulkrampf“ – Bei welchem Buch habt Ihr am meisten geweint bzw. hättet am meisten heulen können?
Antwort: Dieses Jahr wurde ich zum Glück davon verschont (oder habe es verdrängt)
22. Bestes/ liebstes Setting – Euer Lieblingsland/ Eure Lieblingsstadt, eine wundervoll gestaltete Fantasywelt – Welches Setting hat Euch besonders beeindruckt?  
Antwort:
Ich liebe London und somit auch Bücher, die in London spielen. Gerade ums 19. Jahrhundert.
23. „The big screen“ – Welches Buch würdet Ihr am liebsten verfilmt sehen?
Antwort: Oh Gott... ich habe Angst vor Buchverfilmungen, aber ganz oben ist immer noch die Bourbon-Kid Reihe. Aber davon hab ich dieses Jahr keines gelesen, daher Die Herren der grünen Insel. Allein die Landschaft wäre der Hammer
.

Autoren

24. Liebster Autor – Welchen Autor/ Welche Autorin habt Ihr in diesem Jahr am liebsten gelesen?
Antwort: Stephen King und Sebastian Fitzek
25. Autoren-Neuentdeckung 2015 – Habt Ihr einen Autor in diesem Jahr für Euch entdeckt, von dem Ihr nun am liebsten alles verschlingen würdet?
Antwort: Stephen King
25.b Autoren-Enttäuschung 2015 – Ein Autor, von dem ihr bisher alles verschlungen habt, der Euch aber arg enttäuscht hat in diesem Jahr?  
Antwort: zum Glück keinen
.

Äußerlichkeiten

26. Bestes Cover– Welches Cover hat Euch im Jahr 2016 am besten gefallen? (Hier müsst Ihr das Buch nicht gelesen haben, jedes Cover, das Euch im Jahr 2016 beeindruckt hat, zählt.)
Antwort: Die Herren der grünen Insel
27. Schlimmstes Cover – Gibt es ein Cover, dass Euch fast davon abgehalten hätte, das Buch zu lesen? Oder ein Buch, dass Ihr tatsächlich aufgrund des Covers nicht lesen wollt? (Zu hässlich, zu grausam, zu kitschig?) Gab es ein Buch, dessen Cover unpassend zur Geschichte/ Stimmung war oder schon zu viel gespoilert hat?
Antwort:
Thriller haben es immer schwer, was Cover betrifft. Daher schaue ich lieber auf den Klappentext.
28. Allgemein schönste Gestaltung – Welches Buch ist Euch wegen der Verarbeitung, Illustrationen, Kapitelunterteilungen etc besonders in Erinnerung geblieben?
Antwort:
Das Paket von Sebastian Fitzek. Das Buch ist ein Paket und kommt im Paket. Ich dind das toll.
.

„Social Reading“

29. Gemeinsam lesen – Gab es eine Leserunde/ einen Buddy Read, die Euch besonders gut gefallen hat? (Muss natürlich nicht unbedingt in unserer Gruppe gewesen sein.)
Antwort:
Ich hatte viele Leserunden/Nächte dieses Jahr und alles hat mir gut gefallen.
30. Bester Tipp – Gab es eine Leseempfehlung, für die Ihr besonders dankbar seid?
Antwort:
Richtige Empfehlungen hab ich nicht bekommen, dafür aber viele von anderen Blogs geholt. Die meisten von Weltenwanderer.

Dafür nochmal danke





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes noch so kleine Kommentar. Auch wenn es nur ein einfaches 'Hallo' ist. Jedes Kommentar wird gelesen und beantwortet.
Ich freu mich auf eure Meinungen ^-^

Meine letzten Instas

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...