Wenn man anderen die Türen öffnet....

05 Oktober 2016


... oder wie ich mit einem Newcomer ins Gespräch kam.

Wenn man in einem Buchhandel arbeitet, begegnet man den tollsten, lustigsten und auch skurilsten Menschen. Spaß ist meist vorprogrammiert.

So traf ich auf Ralf Scharrer und wir begannen uns ein wenig zu unterhalten. Natürlich über Bücher (worüber auch sonst ;) )
So erfuhr ich, dass er aktuell an seinem ersten Buch schrieb und neugierig, wie ich war, wollte ich natürlich direkt die Handlung erfahren.
Und nachdem Ralf mir diese entgegenbrachte, bat ich um das Exposé. Auf diesem Wege noch mal ein liebes Danke, dass ich es so schnell bekommen habe und lesen durfte.

Aber worum geht es denn jetzt genau?
In seinem Buch möchte Ralf Scharrer seine eigene Erfahrungen nieder schreiben. Hier geht es aber nicht um eine weite Reise, oder die Haltung von irgendwelchen Haustieren.
Es geht um Stalking.
Einer der schlimmsten Dinge, die einem meiner Meinung nach widerfahren kann. Und genau dies passierte dem Autor auf schlimmste Art und Weise.

Allein auf den wenigen Seiten war der Spannungspegel sehr hoch gesetzt und man möchte unbedingt wissen, wie er sein Glück gefunden hat.
Wie er aus dieser Hölle entkommen konnte.

Ich bin gespannt, wann das fertige Buch in den Regalen zu kaufen sein wird.

Wenn du dich für solche Themen interessierst, solltest du dir Ralf Scharrer merken. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes noch so kleine Kommentar. Auch wenn es nur ein einfaches 'Hallo' ist. Jedes Kommentar wird gelesen und beantwortet.
Ich freu mich auf eure Meinungen ^-^

Meine letzten Instas

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...