Pokemon Book TAG

27 Februar 2016

Ich bin nicht nur vernarrt in Büchern, sondern liebe auch Pokemon. Seit das erste Spiel für den Gameboy auf dem Markt war bin ich fasziniert von den kleinen Monstern.
Und was gibt es dann besseres als die beiden Sachen mit einem TAG zu verbinden.

Die Regeln sind wie immer die gleichen
  1. Danke sagen
  2. Fragen beantworten
  3. andere taggen

und es wäre lieb, wenn ihr sagen würdet, dass der TAG von mir stammt.
Dieser TAG ist auch gleichzeitig der Startschuss zu meinem neuen, wöchentlichen Aktion.
Welche das ist werdet ihr Sonntag erfahren.
Kleiner Hinweis: Hat auch etwas mit Pokemon zu tun.

Jetzt kommen wir aber erst mal zu den Fragen:


Pikachu - Welches Buch hat dich mit einem Kribbeln im Bauch zurück gelassen?
Bei mir war es Das Buch ohne Namen, von Anonymus. Als ich das Buch fertig gelesen hatte konnte ich es kaum erwarten endlich die Fortsetzung zu lesen.

Shiggy - Nenne ein Buch mit dem coolsten Nebencharakter
Und auch hier wieder die BourbonKid-Reihe von Anonymus. Elvis ist meiner Meinung nach einer der coolsten Nebencharaktere.
Ich meine ein Musiker, der mit seiner Gitarre Untote und anderes Gedöns erledigt? Hallooooo?

Evoli - Welches Buch besitzt du in mehreren Ausgaben?
Da gibt es bei mir nur Harry Potter. Einmal im deutschen Hardcover und in der Schmuckausgabe.

Glumanda - Ein Buch mit feurigem Cover
Ein Buch mit einem Feuer auf dem Cover habe ich so direkt nicht. Allerdings ist Der Marsianer in diesen Farben gehalten.

Relaxo - Welches ist dein dickstes Buch auf dem SuB?
Das wäre bei mir Basar der Bösen Träume von Stephen King mit etwas mehr als 700 Seiten.

Pummeluff - Ein Buch, was dich zum einschlafen gebracht hat
Da hatte ich zum Glück noch keines. Aber tpische Jugendbücher finde ich zum Gähnen.

Enton - Ein verwirrendes Buch
Ein Buch, welches mich in vieler Hinsicht verwirrt hat war Monsterseelen von Jeamy Lee. Ich kam einfach nicht damit klar. Weder mit dem Stil noch mit den Charakteren, oder der Entwicklung.

Tragosso - Ein Charakter mit einer tragischen Vergangenheit 
Auch hier muss ich wieder zur BourbonKid Reihe greifen. Diesmal geht es um Bourbon Kid selbst. Da ich aber nicht spoilern will sag ich nichts. Jeder der das Buch kennt sollte wissen, was ich meine.

Karpardor - Ein Charakter, der eine starke Entwicklung durchmacht.
Hmm... schwierig. Bei Manga würden mir mehrere auf Anhieb einfallen, aber Bücher? Jeder Charakter macht auf seine Art und Weise eine Entwicklung durchm aber meiner Meinung nach die Stärkste? Da fällt mir keiner ein.

Mew - Dein größtes Highlight in der Sammlung
Das wäre bei mir Das Buch des Theseus von J.J Abrahams. Allein die Aufmachung find ich genial. Jetzt muss es nur noch gelesen werden.

So jeder der will, darf diesen TAG machen. 
Einfach gesagt:
Wer sich getaggt fühlt, der darf das tun.

Ich hoffe der TAG gefällt euch

1 Kommentar:

  1. Mangafiguren machen oft ziemlich starke Entwicklungen durch, da gebe ich dir recht :)
    Hier meine Antworten: http://buechergebrabbel.blogspot.ch/2016/03/tag-pokemon-book-tag.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes noch so kleine Kommentar. Auch wenn es nur ein einfaches 'Hallo' ist. Jedes Kommentar wird gelesen und beantwortet.
Ich freu mich auf eure Meinungen ^-^

Meine letzten Instas

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...