James Patterson - Zoo

19 Februar 2016

Infos zum Buch
Autor: James Patterson
Verlag: GOLDMANN Verlag
Seitenzahl: 348
Genre: Thriller,
Preis: 9,99 €
kindle: 8,99 €
bei amazon kaufen












Story:
Der Evolutionsbiologe Jackson Oz, beobachtet eine gravierende Veränderung in der Tierwelt. Überall fallen sie über Menschen her und töten mit einer nie dagewesenden Brutalität. Allerdings wird er von niemanden ernst genommen und erst als sich die Vorfälle häufen und immer schwieriger auf zu halten sind, schenkt man ihm Gehör.
Gemeinsam mit Chloe versucht Oz die Menschen zum Handeln zu bewegen.


Die Story klingt sehr vielversprechend. Sie war immerhin der Grund, warum ich das Buch gekauft hatte. Hätte ich gewusst, was auf mich zu kommt, hätte ich das Buch vielleicht doch im Regal gelassen.
Die Idee hinter der Story ist super, das bestreite ich nicht. Aber für mich hat sich Zoo mehr zu einer Geschichte zwischen Chloe und Oz entwickelt. Die eigentliche Handlung wurde meiner Meinung nach hinten angestellt und erst gegen Ende wieder aufgerollt.


Schreibstil
Einfach, verständlich gespickt mit einigen Fremdwörtern. So kann man den Stil in wenigen Worten beschreiben. James Patterson bringt einiges direkt auf den Punkt. Besonders die Szenen rund um die Tierangriffe haben mir wirklich gut gefallen.
Hin und wieder wurde ich aber ein wenig vom Stil gelangweilt, weswegen ich das Buch zur Seite gelegt und mich mit etwas anderem beschäftigt.

Charaktere
Zu viele. Ich habe mir nicht alle Namen merken können. Einzig drei Namen sind hängen geblieben, die der Hauptcharaktere. Für mich persönlich waren es etwas viele Namen auf einmal, was aber nicht schlimm ist, da ich mir Namen, die meiner Meinung nach unwichtig sind, eh nicht merke.
Trotzdem muss ich sagen, dass ich Jackson und Chloe von Anfang an ins Herz geschlossen. Besonders die tollpatschige Art von Oz hat mich öfter zum Schmunzeln gebracht.
Fazit
Zoo hat eine gut durchdachte Story, die es aber nicht geschafft hat, ihr komplettes Potenzial aus zu schöpfen. Für mich hat sich die Geschichte, trotz der relativ kurzen Seitenanzahl, in die Länge gezogen.
Ich hätte mir wirklich mehr gewünscht. Schade.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes noch so kleine Kommentar. Auch wenn es nur ein einfaches 'Hallo' ist. Jedes Kommentar wird gelesen und beantwortet.
Ich freu mich auf eure Meinungen ^-^

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...